Advertisement

Boats for sale

18061 Boats Available
$ - AUD - Australian Dollar
Sort Order
  1. Advertisement
  2. Advertisement
  3. Advertisement
  4. Advertisement
  5. Riva St Tropez

    Riva St Tropez

    Meerbsuch, Germany
    1989
    $106,253

    Eine absolute Rarität und sicherlich einzigartige Riva St.Tropez 31‘ steht zum Verkauf. Ich biete meine penibel gepflegte und regelmäßig gewartete Riva St. Tropez zum Verkauf an. Es ist mit der Produktionsnummer 310 das siebtletzt gebaute Boot. Laut meiner Recherche gibt es lediglich nur noch ca. 35 Boote, die leider zu mehr als 95% „verbastelt“, bzw. in einem schlechten Zustand sind.  Dieses St. Tropez gehört zu den wenigen, die noch die originalen 8 Zylinder Motoren, mit diesem unverwechselbarem Gänsehaut-Klang verbaut haben. Riva baute in der Zeit von 1972 bis 1987 insgesamt 316 Einheiten dieser italienischen Stilikone. Die St. Tropez hat sich in den letzten Jahrzehnten einen derartigen Kultstatus erarbeitet, der selbst unter Riva Aquarama Eigentümern, Bewunderung und Anerkennung findet.  Never change a running system! In den 15 Jahren, in denen das St. Tropez gebaut wurde, hat sich das Boot nur für das geschulte Kennerauge geringfügig verändert. So wurden zum Beispiel ab dem Boot mit der Nummer 289 geänderte Armaturen, sowie die Veränderung (Verlängerung) des Handlaufs an der Badetreppe verbaut. Was an diesen späten Booten ganz besonders ist, ist die vom Werk aus montierte, blau getönte Scheibe. Lediglich 4 Boote wurden mit dieser Seltenheit ausgeliefert.  Nun ein bisschen zur Historie dieses St. Tropez, die vom ersten Tag an dokumentiert ist und somit lückenlos nachvollzogen werden kann. Das Boot wurde am 06.11.1988 durch Abschluss des Kaufvertrages mit Riva Casarola und dem Erstbesitzer (Kaufvertrag liegt vor) verkauft und am 01.06.1989 übergeben. In der Zeit von Übergabe bis zum Verkauf an den Zweitbesitzer am 17.07.2005 ist das Boot lediglich 24 Std. genutzt worden. In dieser Zeit war es Showobjekt in der Verkaufsgalerie von Riva und wurde nur für Film und Bildaufnahmen genutzt. Am 25.02.2012 habe ich das Boot dann aus der Sammlung des 2. Besitzers, zudem ich noch heute Kontakt habe, gekauft. Da es ein reines Ausstellungsstück war, standen die Stundenzähler auf 47 Std. Sämtliche Unterlagen wie Bedienungsanleitungen, Einweisungshandbuch, Schaltpläne, 64-seitiges Handbuch über die Motoren, original Produktionsnachweis mit Produktionsnummer etc., ist alles vorhanden. Es ist schier zu umfangreich alles aufzuführen, was sich in dem prall gefüllten Ordner befindet. Ein solches Komplettpaket gibt es garantiert nicht wieder. Viele St. Tropez Besitzer melden sich immer wieder bei mir und fragen nach Kopien, sogar gegen Bezahlung.  Am 11. Oktober 2013 tobte ein heftiger Sturm am Lago Maggiore und zerstörte den Hafen von Intra nahezu komplett. 61 Boote sanken, ca. 140 wurden stark bis sehr stark beschädigt. Nur wenige kamen, auf Grund des Liegeplatzes, mit einem „blauen Auge“ davon und darunter war auch meine St. Tropez. Es waren lediglich einige Abschürfungen am Rumpf etc. erkennbar. Da es sich um ein perfektes Boot im Auslieferungszustand handelte, pochte ich auf eine Reparatur bei Riva selbst. Nach Begutachtung am 13. Oktober 2013, wurde das Boot per Schwerlast nach Sarnico zu Riva verbracht. Dort blieb sie bis zum 16. April 2014 und erhielt, neben der Beseitigung des kleinen Sturmschadens, eine komplette Revision in Höhe von knapp 16.000€. Gutachten, Auflistung der durchgeführten Arbeiten, Bebilderung des Schadens etc. liegen selbstverständlich vor. Am 14. Juli 2014 wurde von Riva ein Restaurations-Zertifikat ausgestellt, in dem nochmals alle durchgeführten Arbeiten dokumentiert sind. Das Boot befindet sich im unverbastelten original Auslieferungszustand.  Und ist somit sicherlich einzigartig im Zustand sowie hinsichtlich der Historie. Nach meinem Kenntnisstand ist es das mit Abstand beste Exemplar auf allen Seen und Meeren. Das Boot hat in 2018, beim Stand von Stundenstand 155 Std. ,eine kompletten Service erhalten und in 2019 wurden die Benzinpumpen, Leitungen und Anlasser erneuert. Aktuell zeigt der Stundenzähler 175 Std. Das Boot wird noch sporadisch genutzt und kann jederzeit in der Marina am Lago Maggiore  besichtigt werden. Liegeplatz und Winterlager Premium sind bis Saisonende 2021 am Lago Maggiore bezahlt. Vom 26. August bis 10. September 2020 bin ich für Interessenten auch selbst vor Ort.  Keine Tauschgeschäfte, oder letzte Preis anfragen etc.. Erstkontakt nur über Email mit kompletter Anschrift und Namen. 

    More…
    Enhanced
    30
    Private Seller
Advertisement

Contact Seller

X
* We weren't able to post your message, please check the highlighted fields and try again.

Thanks

We have sent your information directly to the seller.

Request cannot be completed

You may have entered incorrect information or the server is temporarily down. Please reload this page and try again later.

Advertisement

Sort By

Back

Browse all Classes

Back
Sorry, no results found

Browse all Makes

Back
Sorry, no results found

Browse all Countries

Back
Sorry, no results found
X